Laborday und Baltimore Fells Point
12. September 2008

So da bin ich nun endlich mal wieder und lass was von mir hören… :-)

Ich denke das Beste wird sein, nen bisschen was über die Wochenende zu erzählen, weil da passiert nun mal einfach das Tollste.

In den Woche spielt sich meistens so das Gleiche ab. Die Kinder stehen auf, essen Frühstück, wobei das nicht immer einfach ist mit dem Essen ;-) , dann ziehen sie sich um in ihre Schuluniform und dann können wir meisten (nicht immer) pünktlich zur Schule los, wo ich sie dann 3:30 wieder abhole, und dann meisten zu den verschiedensten Aktivitäten fahre.

Aber am Wochenende da leb ich dann wieder so richtig mein eigenes persönliches Leben. Und das sah die letzen Wochenende so aus:

Vorletztes Wochenende war Laborday (Arbeitertag) und da hatten wir 3 Tage frei. Am Freitagabend sind wir durch Old Ellicott City gestrolcht und nach einer Möglichkeit zum Feiern gesucht, aber leider nur eine kleine Bar mit vielen Betrunkenen gefunden. Naja ich mein es war auch mal ne Erfahrung…. :hihi:

Am Samstag sind wir dann nach Washington Georgtown gefahren, um uns einfach mal umzuschauen und nen bisschen den schönen Tag zu genießen. Es war sooooo schön dort, einfach unglaublich. Wir saßen am Hafen, haben uns die Sonne auf die Nase scheinen lassen und sind dann noch durch das tolle alte Georgtown gelaufen und nen paar richtig tolle Bilder gemacht. Das war der perfekte Tag. Abends gings dann zum “Fluch der Karibik” schauen am See in Columbia…..unglaublich unter Sternenhimmel.

Sonntag war dann schoppen angesagt und einfach mal das hart verdiente Geld ausgeben….aber es ist einfach alles so schööön hier und es gibt zu viel von allem :shame:

Montag war dann Laborday und da wurden Franzi (anderes Au Pair und gute Freundin) und ich zu einer ganz tollen amerikanischen Familie eingeladen um den Tag miteinadner zu verbringen, Barbecue zu haben und in den Pool zu gehen. Das waren bis jetzt mit die einzigen Amerikaner die nicht so typisch oberflächlich waren…wirklich richtig nett. :cow:

Kühe im Wald...ja das Land der unbegrenzten Möglichkeitenmit den Kinder zu Besuch bei ihrer LehrerinFranzi und IchGeorgtown meets PeggyWashington Habor mit mirWashington Harborne tolle Kirche in Georgtown, total romantischKaro und Franzi auf alt...Georgtown and meAlle 3 vereintFranzi und Karo am Stone House in GeorgtownZu Besuch bei dieser super tollen Familie

Dieses Wochenende waren wir dann auch wieder mit Megan und John (von ihnen wurden wir am Laborday eingeladen) verbracht und die zwei sind auch einfach zum liebhaben. Auf den Fotos die dann kommen könnt ihr sie euch auch mal anschauen. Sonntag gings nach Baltimore Sightseeing und auch hier sind wieder tolle Bilder entstanden. Abends sind wir dann ins Hard Rock Cafe´Baltimore gegangen und haben den Abend mit harter Metalmusik sanft ausklingen lassen ;-)

Mein neues Auto...FranziJohn und Megan...zeig uns deine Muskeln....:PWir und der Einäugigedie berühmteste Bar in Fells Point BaltimoreJohn, Franzi, Megan, Ich und Karotypisch alt Amerika mit kleinen BarsJohn, Franzi, Ich und KaroIch, Megan und Franzi ein klasse 3er TeamInner Habor mit Hintergrund:)Inner HaborBaltimorewir sind ja soooo cool das wir im Hard Rock Cafe´sind...;P....Schleichwerbung

So also heute war ich wirklich gesprächig und hoffe ihr habt euch nicht gelangweilt.

Ich vermiss euch alle ganz doll und hoffe ihr habt auch alle Spaß bei dem was ihr grad macht.

Lasst es euch gut gehen.

Ahoi die Peggy



Kommentare zu ”Laborday und Baltimore Fells Point”

  1. Christian

    Hi Mausi,

    echt schöne Bilder, hab ich mich richtig gefreut heute morgen :)

    Denk ganz viel an Dich!

    ICH LIEB DICH
    Dein Schatzi :bear: :heart:

    P.S.: Hab dir mal nen Plugin für Smileys erstellt

  2. Mutti

    Meine liebe Peggy,
    das machst du schon richtig professionell mit den Fotos. Es ist toll, so an deinen Aktivitäten teilhaben zu können. Bin stolz auf dich und umarme dich, deine Mutti !

  3. Juliane

    Hey Peggy!
    Ist echt toll an deinem Leben so weit weg ein wenig teil zu haben! Ihr habt ja schon sooo viel gesehen, echt wahnsinn!

  4. Ines & Willy

    Hallo liebe Peggy, es ist schon beeindruckend, was du in den paar Wochen erlebt und gesehen hast.Wir erwarten stets voller Spannung und Neugier deine Erlebnisse, Bildgeschichten…
    Danke und liebe Grüße von Ines & Willy

  5. Basti & Claudia

    Hallo Peggy,
    Asche auf unser Haupt. Heute ist das erste Mal, dass wir auf deine Website schauen, weil in den letzten Wochen einfach so viel los war. Aber es ist echt schön geworden.
    Wir müssen sagen, dass du uns schon ganz schön fehlst, auch die Kinder vermissen dich. Doch wir werden uns daran gewöhnen müssen, denn wenn du wieder hier bist, werden wir uns sicher auch nicht so oft sehen, wenn du zum Studieum bist.
    Wir werden von Franka immer auf dem Laufenden gehalten wie es dir geht und das ist schön.
    Bis bald.
    Basti, Claudia, Sean-Paul und Bastienne :winnie:


Einen Kommentar schreiben